Volksbefragung

* * *

Vọlks|be|fra|gung 〈f. 20Feststellung des Volkswillens durch Abstimmung über bestimmte Einzelfragen; Sy Plebiszit (2)

* * *

Vọlks|be|fra|gung, die:
Befragung der Bürger u. Bürgerinnen im Rahmen einer Abstimmung über eine bestimmte [grundsätzliche] politische Frage.

* * *

Volksbefragung,
 
die Erkundung der Meinung eines Volkes oder Volksteils zu einem Gegenstand von allgemeinem Interesse. Zu unterscheiden sind die von privaten Instituten durchgeführten unverbindlichen Meinungsumfragen und die vom Staat durchgeführten amtlichen Volksbefragungen zur Vorbereitung staatlicher Maßnahmen (konsultative Volksbefragung). Eine nicht nur konsultative, sondern mit gewissen Rechtsfolgen verbundene Volksbefragung sieht Art. 29 Absatz 4-6 GG (im Zuge einer Neugliederung des Bundesgebiets) vor. (Volkszählung)
 
Nach der österreichischen Verfassung (Art. 49 b B-VG) haben Volksbefragungen über Angelegenheiten von grundsätzlicher oder gesamtösterrischer Bedeutung stattzufinden, wenn der Nationalrat dies auf Antrag seiner Mitglieder oder der Bundesregierung beschließt.

* * *

Vọlks|be|fra|gung, die: Befragung der Bürger u. Bürgerinnen im Rahmen einer Abstimmung über eine bestimmte [grundsätzliche] politische Frage.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Volksbefragung — ↑Demoskopie, ↑Plebiszit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Volksbefragung — Unter Volksbefragung versteht man ein in aller Regel unverbindliches Instrument der direkten Demokratie, bei dem die Wahlberechtigte Bevölkerung zu einer bestimmten Frage konsultiert wird. Über den deutschsprachigen Raum hinaus, werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksbefragung — Demoskopie, Enquete, Erhebung, Meinungsumfrage, Rundfrage, Umfrage, Untersuchung. * * * Volksbefragung,die:⇨Volksabstimmung Volksbefragung→Meinungsforschung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Volksbefragung — die Volksbefragung, en (Aufbaustufe) unverbindliche Volksabstimmung, die vom Parlament oder der Regierung initiiert wird Beispiel: Er hat an einer Volksbefragung teilgenommen …   Extremes Deutsch

  • Volksbefragung — ⇡ Volksabstimmung …   Lexikon der Economics

  • Volksbefragung — Vọlks|be|fra|gung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Volksbefragung (Österreich) — Die Volksbefragung ist ein Instrument der Direkten Demokratie in Österreich. Mit ihr stellt der Nationalrat dem Volk eine Frage zu grundsätzlicher oder gesamtösterreichischer Bedeutung zur unverbindlichen Abstimmung. Die Abstimmungsfrage muss… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksbefragung (Deutschland) — Eine Volksbefragung ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland. Sie dient zur Ermittlung des Willens der Bevölkerung bei einer nach Artikel 29 Absatz 4–6 des Grundgesetzes durchgeführten Neugliederung des Bundesgebietes. Verfahren… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksabstimmung — Volksbefragung; (schweiz.): Urnengang; (bes. schweiz.): Referendum; (Politik): Plebiszit, Volksentscheid. * * * Volksabstimmung,die:Volksentscheid·Volksbefragung·Plebiszit·Referendum+Wahl …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Volksabstimmung — Volksbefragung; nach dem Grundgesetz im Rahmen der ⇡ Neugliederung des Bundesgebiets nach Art. 29 GG vorgesehener Volksentscheid. Das Verfahren ist im Gesetz über das Verfahren bei Volksentscheid, Volksbegehren und Volksbefragung nach Art. 29 VI… …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.